'Window Shopper' um 50 Cent

Ihr Horoskop Für Morgen

In den Texten von „Window Shopper“ verspottet 50 Cent nur seine Rivalen. Und was er ihnen sagt, ist, dass sie „Schaufensterbummler“ sind. Oder anders ausgedrückt, sie müssen ins Juweliergeschäft oder zum Autohaus gehen und über die ausgestellten Gegenstände phantasieren, während Fif sie sich tatsächlich leisten kann. Zusätzlich zu dieser Idee lässt er wissen, dass er, wenn einer von ihnen tatsächlich versucht, ihn zu testen, eine voll geladene Schusswaffe - die er nicht scheut, zu benutzen - in seinem teuren Gerät trägt Wagen. Darüber hinaus basiert der zweite Vers hauptsächlich auf seinen Interaktionen im Schlafzimmer mit Frauen in Kalifornien. Und diese Handlung soll auch einen weiteren beneidenswerten Aspekt seines Lebensstils veranschaulichen.


So schlüssig ist „Window Shopper“ von Natur aus rein prahlerisch. Aber thematisch geht es nicht um den Rapper (50 Cent) selbst. Vielmehr konzentriert es sich auf seine Rivalen, die sich nicht den gleichen Lebensstil leisten können, den sein immenses Vermögen ihm erlaubt.

Fakten zu „Window Shopper“

'Window Shopper' ist einer der Klassiker von 50 Cent aus seiner musikalischen Blütezeit. Zum Beispiel wurde es in einem Dutzend Nationen insgesamt gechartert, einschließlich eines Auftritts sowohl in den Hot 100- als auch in den UK Singles-Charts.

Dieses Lied probiert einen Track von Bob Marley und The Wailers aus dem Jahr 1973. Der Titel trägt den Titel 'Burnin' und 'Lootin'. Aus diesem Grund ist der legendäre Bob Marley neben 50 einer der bekanntesten Songwriter des Songs.

In dem Musikvideo zu „Window Shopper“ zeigt 50 Cent andere Rap-Musikstars wie die folgenden:


  • Ma $ e
  • MOPP.
  • Mobb Deep
  • 50er Jahre G-Unit Kohorten

Am 6. November 2006 veröffentlichten 50er G-Unit Records neben Interscope diese als Single.